Vertriebsmanagement

Unser Leistungssegment des Vertriebsmanagements ist für unsere Klienten als externer Vertriebsmanager anzusehen, der neben technischen auch wirtschaftliche, juristische und psychologische Kompetenzen darlegen kann.

Das Vertriebsmanagement ist das Bindeglied zwischen den industriellen Kunden und dem beauftragenden Unternehmen und verbindet gezielt die Vermarktung komplexer Produkte in Verknüpfung mit technisches Wissen sowie Markt- und kommunikationspsychologischen Kenntnissen.

Aufgabenbereiche

Das Vertriebsmanagement bearbeitet ein interdisziplinäres Aufgabenfeld und verfolgt dabei den Grundsatz der integrierten Kundenorientierung. Im Rahmen des Vertriebsprozesses sind dem Vertriebsmanagement vielfältige Aktivitäten zugeschrieben. Dazu gehören zum Beispiel:

Ricon-Logo-Quer 2

  • Vertrieb von Produkten und technischen Dienstleistungen
  • Planung und Gestaltung der Vertriebsstrategie
  • Produktmanagement
  • Marketing
  • Marktbearbeitung und -analyse
  • Angebotserstellung
  • Auftragsabwicklung
  • Kundendienst-Strukturierung
  • Presales
  • After-Sales-Management
  • Customer-Relationship-Management
  • Vertriebscontrolling

Qualifikationsprofil

Aufgrund der wachsenden Komplexität heutiger Technologien und Produkte, benötigen Wirtschaft und Industrie zunehmend technisch und wirtschaftlich ausgebildete Vertriebskräfte, die sowohl komplexe Systeme, als auch wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen. Eine Kernkompetenz unserer Vertriebsmanager liegt darin, die Funktions-, Wirk- und Bauzusammenhänge von Entwicklungen auf verständliche Art erklären zu können.

Daneben müssen diese Fachkräfte auch in kaufmännischen Belangen ausgebildet sein, um den Kundennutzen, beispielsweise anhand wirtschaftlicher Vorteile durch das eigene Produkt, erkennen und vermarkten zu können. Vertriebsmanager agieren im Industriegütermarkt und können in Unternehmen vielfältig eingesetzt werden.

Innerbetriebliche Koordination, Vermittlung zwischen Abteilungen und Produktmanagement gehören aufgrund des breitbandigen Wissens über technische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten der Vertriebsmanager.

Die Aufgaben im technischen Vertrieb sind heute zu unternehmerischen Aufgaben geworden. Vom Handeln, den Entscheidungen und der Kompetenz des Vertriebsmanagers hängt es sehr stark ab, ob Geschäfte auch wirtschaftlich erfolgreich sind oder nicht. Daher verfügen unsere Vertriebsmanager über ausgezeichnete Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling und Vertragsrecht.

Unsere Vertriebsmanager sind als Generalisten fähig und in der Lage situativ die Schwerpunkte ihres Handelns auf die Erfolg versprechenden Bereiche zu legen.